Hallo zusammen,

ich bin gerade über diesen Bericht gestoßen:

Zunächst begann alles mit Albträumen, in denen der Geist auftauchte und sein Unwesen trieb. Adam Ellis wusste nicht wirklich wie er mit den Träumen umgehen sollte. Das Baby hatte einen deformierten Kopf und hieß Dear David. Adam versuchte das Gesehene auf einem Blatt Papier aufzuzeichnen.

Als Adam Ellis dann in die darüber liegende Wohnung zog, stellte er Kameras in seiner Wohnung auf. Auf den Aufnahmen ist zu sehen, dass sich seine Katzen äußerst auffällig verhalten. Er berichtete darüber, wie die Haustiere zu Mitternacht vor der Tür standen und sie anstarrten.

Adam berichtet auf seinem Twitter-Account regelmäßig von seinen mysteriösen Erlebnissen. Er lud auch ein Foto hoch, auf dem das Baby zu sehen ist, dass er in seinem Traum gesehen und beschrieben hat.
"Letzte Nacht habe ich wieder von ihm geträumt. Es war fast genauso wie beim ersten Mal. Er starrte mich direkt an. Ich fühlte mich paralysiert und konnte mich kaum bewegen. Aber dieses mal war etwas anders. Ich wusste David würde aus dem Sessel aufstehen und zu mir kommen", schreibt Adam Ellis.
Dann versuchte der geschockte Mann Fotos von dem zu machen, was er zu sehen vermochte: "David hinkte zu mir, ohne mich dabei aus den Augen zu lassen. Kurz danach war er direkt vor meinem Gesicht." Doch das alles war doch nur ein Traum - bis Adam am nächsten Tag in sein Handy schaute und diese Fotos entdeckte!
Katzen starren auf die Tür:
https://twitter.com/moby_dickhead/st...813120/photo/1

http://www.heute.at/timeout/virale_v...ommen-43582486