Danke Danke:  4
Likes Likes:  3
Dislikes Dislikes:  0
Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 21 bis 29 von 29

Thema: Vios Aquarien-Thread

  1. #21
    Super-Moderator
    Punkte: 2.974, Level: 35
    Level beendet: 50%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 76
    Aktivität: 21,0%
    Errungenschaften:
    1000 Experience PointsNew Achievement!Veteran
    Auszeichnungen:
    Most Popular
    Avatar von Vio
    Registriert seit
    28.08.2014
    Beiträge
    205
    Punkte
    2.974
    Level
    35
    Post Thanks / Like


    Soooo es gibt Fotos!

    Fische sind so schwer zu Fotografieren desswegen erwartet nicht zu viel... xD


    Ein inzwischen etwas älteres Bild, als wir den zweiten Fisch geholt hatten. Der obere mit der orangenen Flosse ist der "neue"

    Dann haben wir ja noch 4 Fische dazu gekauft, aber 5 bekommen Zwei davon waren eine spezielle Zuchtform (vermutlich endler Guppy mit Einzucht von normalen Guppys), die sind hellgelb mit einem "Schlangenmuster", einer ist wie ein normaler Endlerguppe gefärbt aber auch mit diesem Schlangenmuster, und einer war ein normaler Endler, und ein Babyfisch bei dem ich hoffe das es kein weibchen wird... <.<

    Leider ist einer von den Gelben "verschwunden"... vermutlich gestorben und aufgefressen denn ich habe keine Überreste gefunden. Den anderen geht es aber gut... also kann es nicht an den Wasserwerten liegen o.o Naja, war bei den Garnelen ja auch so das kurz nach der Ankunft eine gestorben ist.


    (Da sieht man das Muster ein wenig)






    Und so sieht das große Aquarium inzwischen im Ganzen aus:


    Ziemlich leer geworden irgendwie :/ Ich habe ja einen Teil der Einrichtung und der Pflanzen in das zweite Aquarium getan und irgendwie machen manche Pflanzen Probleme. Im großen Aquarium ist der ganze Froschbiss (die Schwimmpflanze) eingegangen, dagegen beginnt der Teil den ich ins kleine Aquarium gesetzt habe gerade wieder neue Wurzeln und Blätter auszubilden.
    Auch die Haarnixe, die hinten rechts war, ist irgendwie eingegangen, hat immer mehr Blätter verloren. Jetzt wirkt es da so leer :/ Und die Schwertpflanze hinten links bekommt immer wieder braune Blätter... aber es wachsen auch neue nach.
    Aber zumindest die Vallisneria wächst gut und wird so lang das sie nun auch an der Oberfläche treibt und schöne Verstecke bietet Vielleicht kauf ich da noch ein paar Pflänzchen.
    Und das Moos scheint auch gut zu wachsen

    Und noch das kleine Aquarium in dem sich nur ein paar Schnecken befinden und Pflanzen zum wachsen (und als Katzentränke dient... )


    LG Vio

  2. #22
    Super-Moderator
    Punkte: 2.974, Level: 35
    Level beendet: 50%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 76
    Aktivität: 21,0%
    Errungenschaften:
    1000 Experience PointsNew Achievement!Veteran
    Auszeichnungen:
    Most Popular
    Avatar von Vio
    Registriert seit
    28.08.2014
    Beiträge
    205
    Punkte
    2.974
    Level
    35
    Post Thanks / Like


    Huhu!

    Inzwischen ist ja wieder recht viel Zeit vergangen und auch meine beiden Aquarien haben einiges mitgemacht

    Lustig die "alten" Fotos zu sehen und wie sehr die Pflanzen gewachsen sind :O Ich hab hier teilweise, wenn ich nicht gerade gegärtnert habe, zwei "grüne Monster" stehen bei denen man vor lauter Pflanzen kaum was sehen kann xD Allerdings haben sich nicht alle Pflanzen so sehr vermehrt, viele sind eingegangen oder ich hab sie selbst rausgetan weil es zu viel wurde oder nicht mehr schön aussah. Im größeren Aquarium wächst hauptsächlich die Valisneria (die langen Schnittlauchdinger) die sich schon durchs ganze Aqua verbreitet hat. Sonst nurnoch Moos und meine Anubias *.* Die anderen Pflanzen hab ich heute rausgeschmissen. Im anderen Aquarium ist ein richtiger Mooswald entstanden + viele gemischte Ableger der anderen Pflanzen.

    So nun zu den Tieren... Ist leider nicht so gut gelaufen Die endler Guppys sind irgendwie alle nach und nach gestorben... Meistens hatten die Garnlene die Fische in den Fängen so das ich irgendwann beschlossen hatte die Garnelen ausziehen zu lassen. Hatte ja noch das kleinere Aquarium, mit dem inzwischen sehr gut gewachsenem Moos. Also, alle Garnelen (bis auf eine die ich bis Heute nicht erwische... :O) rüber ziehen lassen. Denen geht es da auch echt gut, auch wenn das Aquarium eeeeeigentlich etwas zu klein ist. Aber sie scheinen sich dort wohler zu fühlen als im anderen Aquarium. Sie wirken viel friedlicher und ruhiger und lieben das Moos. Von den Garnelen sind auch noch alle 9 da gewesen (eine ist ja gleich am Anfang gestorben).

    In der Zwischenzeit, noch bevor die Garnelen ausgezogen sind, waren es nurnoch 2 Endler Guppys, und ich kam auf die schlaue Idee "normale" Guppys dazu zu setzen weil die ja größer sind und nicht von den Garnelen gefangen werden sollten... Falsch gedacht :O Desswegen mussten die Garnelen dann auch endgültig umziehen.

    Aber irgendwie... starben die trotzdem alle nach und nach :/ Ich hab keine Ahnung wieso. Nur bei einem Guppy wusste ich wieso, dieser hatte Flossenfäule. Die anderen Fische wirkten aber alle sehr Gesund und es war nix an Krankheiten zu sehen.
    Sie sind auch nicht alle gleichzeitig gestorben, sondern immer im Abstand von ein paar Wochen.
    Es kann auch eigentlich nichts mit dem Wasser gewesen sein... Den Garnelen gehts ja auch super. Ich hab keine Ahnung... O.o Auch das Internet liefert keine wirkliche Erklärung. Außer das die Guppys aus Zoohandlungen immer sehr überzüchtet sind (weil sie sich eben am Besten verkaufen) und in einer keimfreien Medikamentenbrühe aufwachsen. Und wenn sie dann ins heimische Aquarium mit allerlei Keimen und Bakterien (die ja gut sind und in einem Aquarium normal sind) kommen das Imunsystem das nicht mitmacht.
    Gestern ist dann der letzte Guppy gestorben

    Aaaaaaber... Ich hab schon wieder neue Pläne. Fische lass ich erstmal sein, zumindest Guppys
    Demnächste werden ins große Aquarium 4 orange Zwergflusskrebse (CPOs) einziehen. Mit denen hab ich ja schon Erfahrung und die Garnelen scheinen sich bei mir ja auch wohl zu fühlen Also... neuer Versuch.
    Fische muss ich mal schauen, ob ich das nochmal versuche. Mit Kardinalfischen evtl... Aber war schon sehr traurig die ganzen Fische sterben zu sehen ohne was machen zu können (also, wasserwechseln und pflegen hab ich natürlich gemacht... eben alles was man so machen kann für die Fische)

    Nun gut... mal sehen. Mir machen die Aquarien trotzdem noch Spaß, auch wenn sie irgendwann nurnoch von Pflanzen und Schnecken bevölkert werden sollten
    Fotos gibts vielleicht auch demnächst mal wieder.

    LG Vio

  3. #23
    Administrator
    Punkte: 17.895, Level: 92
    Level beendet: 49%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 205
    Aktivität: 100,0%
    Errungenschaften:
    Created Blog entryOverdriveRecommendation First ClassVeteranNew Achievement!
    Avatar von Neshama
    Registriert seit
    30.11.2012
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    1.972
    Punkte
    17.895
    Level
    92
    Post Thanks / Like


    Grüß dich!

    Vielen lieben Dank für den Bericht - der letzte liegt ja wirklich schon sehr weit zurück.
    Es ist wirklich sehr schade um die verstorbenen Tiere, aber manchmal passt es halt irgendwie nicht....hauptsache man lernt dazu und versucht es das nächste Mal besser hinzubekommen.
    Zwergflusskrebse finde ich ja sehr interessant, die haben mir seit deiner Beratung sehr gut gefallen und die behalte ich auch weiterhin im Hinterkopf.

    Fotos wären toll, vor allem dann natürlich von den Krebsen!

    Deine Einstellung bezüglich Aquarien teile ich übrigens voll und ganz - ich finde auch reine Pflanzen/Schnecken/Moos-Becken unglaublich toll und empfinde sie als Bereicherung, auch wenn andere darin vielleicht nur "Müll" sehen

    LG Neshama
    Man sieht nur mit dem Herzen gut. Das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar.
    "Es ist nie schwarz oder weiß." -Greg Parker, Flashpoint

  4. #24
    Super-Moderator
    Punkte: 2.974, Level: 35
    Level beendet: 50%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 76
    Aktivität: 21,0%
    Errungenschaften:
    1000 Experience PointsNew Achievement!Veteran
    Auszeichnungen:
    Most Popular
    Avatar von Vio
    Registriert seit
    28.08.2014
    Beiträge
    205
    Punkte
    2.974
    Level
    35
    Post Thanks / Like


    So mal wieder was neues von meinen Aquarien.

    Also inzwischen hab ich drei Aquarien. Hab bei einem Gebrauchtwarenladen ein kleines Glasbecken für 4 Euro bekommen. Ich würde schätzen es hat so zwischen 20l und 30l. Eigentlich wollte ich es als Schneckenzuchtbecken haben weil mein Mann gerne Zwergkugelfische hätte... Aber ich glaub das wird nix
    Desswegen ist es jetzt ein Pflanzen + Schnecken Aquarium, mit dem ich mal etwas probieren wollte. Nämlich Einblatt und Efeutute, die ja eigentlich Zimmerpflanzen sind, in einem Aquarium wachsen lassen. Geht bisher auch recht gut und ich freue mich schon wenn die Efeutute wächst und herunterhängt (das Aquarium steht nämlich auf einem etwas höherem Schrank).
    Ich hab sogar mal Fotos Zwar keine guten.... aber man sieht zumindest ein wenig was


    Da war es gerade frisch gemacht. Links das ist alles ein Topf Einblatt gewesen für 99 cent, das kleine rechts ist ein Ableger meiner Anubias Nana aus dem Hauptaquarium und das oben ist die Efeutute in Küchenutensilienhängerchen von Ikea (mit löchern unten drin) und in Blähton gesetzt.
    Das Einblatt ist inzwischen schon bis zur Lampe hoch gewachsen. Die Eufeutute hat ein wenig geschwächelt, bekommt jetzt aber auch neue Triebe.
    Ich finde dieses Becken jedenfalls sehr schön auch ohne Tiere Die beiden Pflanzen gehören aber auch zu meinen Lieblingszimmerpflanzen (hab die auch noch an anderen Stellen in der Wohnung )


    Dann gibt es auch, mal wieder, nicht so gute Neuigkeiten. Die Zwergflusskrebse sind inzwischen alle gestorben bzw. verschwunden. Ich weiß echt nicht was ich falsch mache.... Die Ganze Zeit über ging es denen echt gut, sind gut gewachsen usw. Aber im letzten Monat sind alle 4 nach und nach "verschwunden" (tote tiere hab ich nie gefunden, die sind einfach weg :O). Den Garnelen geht es weiterhin aber super obwohl ich mich um deren Becken nicht sooo gut kümmere wie um das Große.
    Keine Anhung ob ich jetzt noch mal neue Tiere besorge, mein Sohn möchte auch immer wieder gerne Fische haben... Hab aber die Angst das sie dann doch nur wieder sterben und das will ich den Tieren auch nicht umbedingt antun.

    Hab auch noch Fotos von den anderen zwei Becken



    Kurz nach dem die Zwergflusskrebse eingezogen sind, da hatte ich es gerade frisch aufgeräumt. Die Valisnera und das Moos wachsen so schnell, das ist im Moment wieder alles überwuchert Die ganzen kleinen weißen Punkte sind übrigens Schnecken, da gabs eine kleine Invasion. Ist inzwischen aber auch wieder im Normalbereich



    Und das Garnelenbecken das nicht ganz so gepflegt ist und immer von Moos überwuchert wird. Ich finds trotzdem toll und die Garnelen anscheinend auch (schließlich fressen sie Algen )

    LG Vio

  5. #25
    Administrator
    Punkte: 17.895, Level: 92
    Level beendet: 49%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 205
    Aktivität: 100,0%
    Errungenschaften:
    Created Blog entryOverdriveRecommendation First ClassVeteranNew Achievement!
    Avatar von Neshama
    Registriert seit
    30.11.2012
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    1.972
    Punkte
    17.895
    Level
    92
    Post Thanks / Like


    Hallo Vio!

    Es freut mich sehr, neue Fotos von euren Becken zu sehen! Ich bin ja bekennender Fan von den Teilen - auch wenn sie nur mit Pflanzen gefüllt sind.
    Für mich hat so ein leuchtend grünes Becken mit Grünwuchs sowieso einen ganz speziellen Reiz!

    Der Totenkopf ist toll
    Was sind denn im zweiten Foto die grünen Kugeln? Ist das auch Moos?

    LG Neshama
    Man sieht nur mit dem Herzen gut. Das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar.
    "Es ist nie schwarz oder weiß." -Greg Parker, Flashpoint

  6. #26
    Super-Moderator
    Punkte: 2.974, Level: 35
    Level beendet: 50%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 76
    Aktivität: 21,0%
    Errungenschaften:
    1000 Experience PointsNew Achievement!Veteran
    Auszeichnungen:
    Most Popular
    Avatar von Vio
    Registriert seit
    28.08.2014
    Beiträge
    205
    Punkte
    2.974
    Level
    35
    Post Thanks / Like


    Ja so eine Art Moos. Nennt sich Mooskugel, ist aber eigentlich eine Algenart

  7. #27
    Benutzer
    Punkte: 3.748, Level: 40
    Level beendet: 66%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 52
    Aktivität: 0%
    Errungenschaften:
    1000 Experience PointsNew Achievement!Veteran

    Registriert seit
    16.01.2013
    Ort
    Wien
    Beiträge
    57
    Punkte
    3.748
    Level
    40
    Post Thanks / Like


    Ich bin auch mal so frech und schreibe mal:
    Wir haben momentan 4 Aquarien/Terrarien stehen.

    1 großes Becken mit 375 l
    Besatz: leider nur mehr 2 verschiedene Regenbogenfische, Brokatbarben, 2 Hexenwelse, 1 Schwielenwels (der 2. ist leider vor kurzem gestorben), 3 versch. Panzerwelsarten, 2 versch. Schmerlenarten und Saugbarben
    3 kleinere 60 l Aquarien
    Besatz: 1. Zwergkrallenfrösche mit Amanogarnelen und Turmdeckelschnecken
    2. 3 erwachsene chinesische Feuerbauchmolche mit Posthornschnecken und auch Amanogarnelen
    3. Ist das Aufzuchtbecken von den Mini Molchen - da unsere 3 Großen züchten wie die wahnsinnigen - davon geben wir gerne welche ab

    Fotos, wenn gewünscht, muss ich erst machen von den aktuellen Aquas

    Haben auch schon diverse Garnelenarten mit Cube usw probiert, aber das war so gar nicht unseres (Babyfrösche fressen Garnelen usw)

  8. Thanks Neshama thanked for this post
    Likes Neshama liked this post
  9. #28
    Administrator
    Punkte: 17.895, Level: 92
    Level beendet: 49%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 205
    Aktivität: 100,0%
    Errungenschaften:
    Created Blog entryOverdriveRecommendation First ClassVeteranNew Achievement!
    Avatar von Neshama
    Registriert seit
    30.11.2012
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    1.972
    Punkte
    17.895
    Level
    92
    Post Thanks / Like


    Hallo!

    Oh super, noch jemand mit Aquarien hier - das freut mich sehr!
    Fotos wären natürlich spitze, ich habe von Aquaristik ja leider keine Ahnung, finde jedoch ihr oftmals grünes und pflanzliches Aussehen so toll!

    Also wenn du Fotos hast - immer her damit

    LG Neshama
    Man sieht nur mit dem Herzen gut. Das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar.
    "Es ist nie schwarz oder weiß." -Greg Parker, Flashpoint

  10. #29
    Super-Moderator
    Punkte: 2.974, Level: 35
    Level beendet: 50%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 76
    Aktivität: 21,0%
    Errungenschaften:
    1000 Experience PointsNew Achievement!Veteran
    Auszeichnungen:
    Most Popular
    Avatar von Vio
    Registriert seit
    28.08.2014
    Beiträge
    205
    Punkte
    2.974
    Level
    35
    Post Thanks / Like


    Huhu,

    hier auch mal ein kleines Update:
    Nachdem die Zwergflusskrebse gestorben sind habe ich 8 Kardinalfische eingesetzt. Und die leben bis heute noch Ich bin echt froh darüber und ich weiß nicht wieso die Fische/krebse vorher immer gestorben sind....
    Den Garnelen geht es auch noch gut in ihrem Moosbecken Zwischenzeitlich sind zwei Garnelen ins große Becken umgezogen zur Algebekämpfung.
    Vielleicht besorge ich mir demnächst noch 2-4 weitere Kardinalfische, da meine bisher noch keinen Nachwuchs produzieren haben, hätten die auch noch gut Platz

    Fotos hab ich gerade keine, muss ich demnächst mal machen.

Seite 3 von 3 ErsteErste 123

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •